Weltrekord für Mosnang!

Adventskranz
| Andrea Vieira

Am 1. Advent wurde der riesige Adventskranz in Mosnang eröffnet. Besonders spannend war die Frage, ob dieser wirklich die Weltrekordgrösse erreicht hat. Die Richter erklärten dann zur Freude aller, dass das Toggenburger Dorf ins nächste guinness buch der rekorde aufgenommen wird.

Mit 121.6 Meter Durchmesser befindet sich der grösste Adventskranz der Welt offiziell in Mosnang. Dies wurde am letzten Sonntag an der Eröffnung des Giganten bekanntgegeben. Rund 300 Freiwillige haben sich an dem weihnachtlichen Projekt beteiligt. Der riesige Kranz mit vier Kerzen umarmt beinahe das ganze Dorf und besteht aus grossen Baumstämmen, die mit Tannenzweigen und verschiedenen Dekoelementen verschönert wurden. Im Innern des Giganten befindet sich ein Racletthäuschen sowie ein Eisfeld, auf dem sich Gross und Klein austoben können. Die Gemeinde Mosnang, zu der auch Mühlrüti, Dreien und Libingen ist stolz auf das grosse Projekt.

Bis am 31. Dezember

Noch bis Ende Jahr kann der Kranz in der Toggenburger Gemeinde begutachtet werden. Den Adventskranz mit dem Gschichteweg und die Adventsfenster können Sie jederzeit besichtigen. Die Raclette-Hütte ist von Montag bis Freitag, von 17 bis 23 Uhr, am Samstag, von 11 bis 23 und sonntags von 11 bis 19 Uhr offen. Reservationen werden empfohlen, es hat aber stets auch freie Plätze für Spontanbesucher. Wer mit dem Auto anfährt sollte unbedingt die markierten Parkplätze benutzen, die Nutzung der ÖV wird empfohlen! Sonntags ist jeweils sehr viel los, Montag bis und mit Samstag ist es für spontane Besucher ruhiger. Der Verkehrsverein freut sich auf alle interessierten Besucherinnen und Besucher.

Weitere Informationen zum grössten Adventskranz der Welt gibt es unter:  www.adventskranz-mosnang.ch oder auf der offiziellen Facebook-Seite.

Janine Sennhauser

Kategorien: Events Magazin