Er fordert die Lachmuskeln

Rob Spence
| Andrea Vieira

Am Freitag, 15. September kommt der Comedian Rob Spence nach Unterwasser. Viele Lacher sind garantiert.

Der Comedy-Hurrikan wird in seinem neuen Programm erneut die Welt durcheinanderwirbeln. Und mit seinen Kapriolen das Publikum von den Stühlen reissen. Im Try-Out-Modus entwickelt Spence sein neues Programm on Stage weiter – und das wird noch rasanter, farbiger und bunter werden als alle anderen zuvor. Mit vollem Körpereinsatz probiert er neue Nummern aus und lässt mit schnellen Kostümwechseln, Clownereien und Komik die Fetzen fliegen. Unsere Welt spielt verrückt und Rob spielt ihre „Naturkatastrophen“ in Person. Da geht jeder Schuss nach hinten los. Leicht, locker und kindlich naiv bringt er das Weltgeschehen auf den Punkt. Yeah, Rob hat sich den Zeltainer ausgesucht, um sein neues Stück auszuprobieren. Welch Ehre, danke Rob!  Im Galopp von Komik, Gestik und Mimik jagt ein Gag den andern. Totalbeschleunigt lässt der «Mad Man» die Fetzen fliegen: sei es als kleiner Feigling gedopt im Boxring, als golfspielender Rapper, durchgeknallter Mexikaner oder als Schweizer Kellner. Zwölf Männer und ein Drache im One-Man-Varieté. Mit virtuoser Artistik, Clownereien und totalem Körpereinsatz geht Rob Spence an sein Limit und an die Grenzen des Menschenmöglichen – bis zur Zauberei. Seine pantomimischen Standups und die Situationskomik in enger Tuchfühlung mit dem Publikum wirken absolut verblüffend und Zwerchfell erschütternd. Geniessen Sie einen zum Brüllen komischen Abend in «Mad Men» mit Rob Spence, dem Meister der Physical Comedy.

Rob Spence tritt am Freitag, 15. September ab 20 Uhr im Zeltainer in Unterwasser auf. Tickets kosten 35 Franken und können unter www.robspence.ch geordert werden.

Janine Sennhauser

Kategorien: Events Magazin