Ein Appenzeller im Toggenburg

Dani Ziegler
| Andrea Vieira

Am Samstag, 28. Oktober kommt der Komiker und Musiker Dani Ziegler ins Gasthaus Rössli nach Mogelsberg. Ein Appenzeller im Toggenburg: Das kann ja nur unterhaltsam sein.

Sie kennen Daniel Ziegler bestimmt als zweiten Mann auf der Bühne mit Simon Enzler, als «Töfflibueb» aus der Sommerserie von SRF oder als fröhlichen Musiker von «Giacobbo/Müller». Launisch schmückt er dort die Szenerie, aber Ziegler hat noch mehr zu bieten. Auf seinem E-Bass ist er ein Ausnahmemusiker. Ziegler entwickelte eine aussergewöhnlichen Spieltechnik, mit welcher er die warmen Klänge des E-Bass ins Rampenlicht stellt. Ziegler, seines Zeichens Appenzeller (Ausserrhoden), kombiniert in seiner Bühnenarbeit Humor und Musik. Eine Mischung, die sowohl bei Firmenengagements gut ankommt, als auch in seinem ersten, abendfüllenden Bühnenprogramm «Bassimist» zur Geltung kommt. Daniel wurde 2016 mit dem Swiss Comedy Award ausgezeichnet.  Den Musiker Daniel Ziegler wurmts, dass in der Hitparade alles gleich tönt. Vor allem, weil er weiss, mit welchen Tricks man garantiert einen Charthit landet. Von Groove über Melodie und von Harmonie bis Performance bewegt sich Ziegler durch das Rezept eines Superhits.

Jetzt buchen

Der grandiose E-Bassist Daniel Ziegler kann mit seinem humoristisch-musikalisch-absurden Kurzprogramm für Anlässe gebucht werden. Nebst seiner brillanten Musikalität unterhält Ziegler die Gäste mit Text, Mimik und Komik. Auf Wunsch ergänzt Ziegler den humoristischen Programmteil (bis 30 Minuten) mit einem rein musikalischen Set (konzertante, kontrastreiche Klangreise).

Dani Ziegler kann am Samstag, 28. Oktober im Gasthaus Rössli Mogelsberg erlebt werden. Die Vorführung startet um 20.15 Uhr, weitere Infos gibt es unter: http://www.toggenburg.org/de/region/veranstaltungen?id=473473843 oder auf: http://www.danielziegler.ch/DE/27/Portrait.htm

Janine Sennhauser

Kategorien: Events Magazin